Erdgas wechseln

Der Wechsel des Gas-Anbieters geht denkbar einfach!

Sie sollten zur Anmeldung lediglich die Daten Ihrer letzten Gas-Abrechnung oder die Ihres Gaszählers bereithalten. Mehr ist nicht notwendig! Denn Rest erledigen wir bzw. unser Partner für Sie.

Sobald uns Ihr Wechselauftrag vorliegt, kündigt unser Anbieter für Sie Ihren bisherigen Versorger. Die Gasversorgung läuft während der Umstellung selbstverständlich ohne Unterbrechung weiter!

Es ändert sich nichts - der Zähler bleibt dergleiche und auch an der Zählerstanderhebung ändert sich nichts!

Tipp: Nutzen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht

Wenn Ihr Gasversorger die Preise Ihres laufenden Tarifs erhöht, haben Sie in jedem Fall das Recht, Ihren Gasanbieter zu wechseln. Ihr Gasversorger teilt Ihnen die Erhöhung des Preises und die Dauer der Sonderkündigungsfrist schriftlich oder per E-Mail mit. Daraufhin können Sie innerhalb der vom Versorger vorgegebenen Frist kündigen. Nehmen Sie dabei Bezug auf die Preiserhöhung und Ihr Sonderkündigungsrecht.